Kleine Auszeit, große Wirkung

Durchatmen, auftanken, frisch ans Werk – um im Arbeitsalltag alles geben zu können, müssen wir uns ab und zu eine Pause gönnen. Für den Kopf & für den Körper!

Mobile Massagen nach der TouchLife® Methode wirken ganzheitlich und effektiv: der Stoffwechsel kommt in Gang, Verspannungen lösen sich & das Kopfkarussell legt für die Zeit der Behandlung eine Pause ein.

Mobile Massagen lassen sich einfach in den Arbeitsalltag integrieren. Die 20-minütige Behandlung konzentriert sich auf die stark beanspruchten Zonen Rücken, Schulter Nacken & Kopf und wird individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen abgestimmt. Klassische Massagetechniken, lockernde Bewegungsgriffe, Elemente aus Atemarbeit, Akupressur & Energieausgleich verbinden sich zu einer harmonischen Behandlungsabfolge, die rundum gut tut. Massiert wird in der Regel ohne Öl auf einem Massagestuhl, der optimal stützt. Während der Massage bleiben Sie vollständig bekleidet und können anschließend wieder frisch durchstarten.

Der Aufwand für Ihr Unternehmen ist gering: ich bringe den Massagestuhl und alles weitere Zubehör mit und komme direkt zu Ihnen ins Unternehmen. Für größere Einsätze/Veranstaltungen stelle ich Ihnen gerne ein Team an Behandlern aus dem TouchLife® Massage-Netzwerk zusammen.

Die TouchLife® Methode

ist eine ganzheitliche Massagemethode, die in den 80er Jahren von den deutschen Massagelehrern Kali S. Gräfin von Kalckreuth und Frank B. Leder entwickelt wurde, und die sich als Wohlbefindensmassage mittlerweile fest im Angebot der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge etabliert hat. Sie basiert auf den fünf Pfeilern Massagetechniken, Gespräch, Energieausgleich, Atem und Achtsamkeit. Das Besondere: jede Behandlung wird individuell auf die Bedürfnisse & das Empfinden des Klienten abgestimmt.

Massage am Arbeitsplatz

Erfahrungsbericht:

 “Eine Lösung für zehntausende Erschöpfte in DAX-Konzernen?”
Artikel von Sebastian Gfäller, Forum Nachhaltig Wirtschaften.

Kurz, mobil, effektiv

Mobile Massagen können unterschiedlich zum Einsatz kommen – als einmaliges Event bei Firmenfeiern/auf Messen oder als regelmäßiger Beitrag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. Davon profitiert nicht nur die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter, sondern auch Ihr Unternehmen. Studien belegen: gesundheitsfördernde Maßnahmen im Unternehmen zahlen sich aus – der Return-On-Investment (ROI) liegt zwischen 2,5 und 12.

Ihre Vorteile im Überblick

  • entspannte & gutgelaunte Mitarbeiter
  • Steigerung der Produktivität
  • nachweislich weniger Krankmeldungen
  • minimaler Aufwand für Ihr Unternehmen
  • steuerlich absetzbar als freiwillige soziale Aufwendung (500 € MA/Jahr, §3 Nr.34 ESTG)

Martin Weiß & Team

Martin

Martin Weiß 

Als ganzheitlicher Massage – und Wellnesspraktiker bin ich in meiner eigenen Praxis in Rutesheim (www.mawerut.de) tätig und unterstütze mit meinem mobilen Massageangebot verschiedene Unternehmen in der Region im Bereich Entspannung & Gesundheitsmanagement.

Ich bin Mitglied im TouchLife Massage-Netzwerk, einem Partnerunternehmen des BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft.

Team-Work
Die Größe des Massageteams, das für Ihr Unternehmen zum Einsatz kommt, richtet sich nach der Anzahl der Mitarbeiter bzw. der Größe der Veranstaltung. In der Regel reicht für regelmäßige Massagetage im Unternehmen ein Behandler aus (ca. 3 Massagen pro Stunde), für Messen und größere Veranstaltungen stelle ich Ihnen gerne ein Massage-Team zusammen. Die 200 Mitglieder des TouchLife-mobil Massagenetzwerks verfügen durch ihre mehrstufige Ausbildung und viele Praxiseinsätze in Unternehmen, auf Veranstaltungen und Messen allesamt über umfassende Behandlerkompetenz.

Weitere Informationen über das Netzwerk erhalten Sie auch unter www.touchlife-mobil.de .

logotlm

Angebot für Ihr Unternehmen

Martin Weiß,
ganzheitlicher Massage – und Wellnesspraktiker

Telefonischer Kontakt:

07152 – 90 57 70

Wann? (bevorzugter Wochentag oder konkretes Datum)

Wo?

Anzahl der Mitarbeiter

Ihr Unternehmen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Fragen/Anmerkungen